Achten Sie auf diese Social Media-Trends im Jahr 2020

Influencer Marketing agentur

Es versteht sich von selbst, dass der wichtigste Trend bei den sozialen Medien darin besteht, dass die Nutzung der sozialen Medien voraussichtlich ihr phänomenales Wachstum fortsetzen wird. Wie sieht dieses Wachstum zu Beginn des Jahres 2020, eines neuen Jahres und eines neuen Jahrzehnts aus? Vor allem die Authentizität wird weiter vorangetrieben – von Marken und Influencern gleichermaßen. Dieses Streben nach authentischen Inhalten und Interaktionen treibt Aktionen in der digitalen Hemisphäre voran.

Wir untersuchen die Social-Media-Trends, die die Zukunft mit neuen Social-Media-Marketing-Taktiken, aufkommenden Plattformen und veränderten Benutzerpräferenzen gestalten.

1. Erweitern der Benutzer-Demografie

Influencer marketing agentur Juulrs Influencer-Marketing-Prognosen enthüllten die sich wandelnde Landschaft der Social-Media-Nutzer. Diese Plattformen sind nicht länger auf Millenials, Gen Z und andere beschränkt, die sich als technologisch aufwachsen identifizieren. So wie jüngere Generationen der digitalen Sphäre beitreten, tun dies auch die älteren Generationen.

Die Nutzung sozialer Medien nimmt in beide Richtungen zu. Den Marken werden mehr Möglichkeiten geboten, über ihre sozialen Plattformen mit verschiedenen Verbrauchersegmenten in Kontakt zu treten und ihren Hauptkontakt zu ihren Zielkunden auszubauen. Prominente, CEOs und Geschäftseliten definieren eine neue Klasse von Influencern mit einem engagierten Publikum.

2. Social Goes Singular

Social-Media-Trends zeigen, dass Unternehmens- und Markenstrategien zu ihren Wurzeln im Einzel- und Kleingruppen-Messaging zurückkehren. Komponenten von gesponserten Anzeigen, Kundendienstkontakten, vertrauten Geschichten und Direktnachrichten anstelle von E-Mail-Kommunikation übertreffen die öffentlichen Interaktionen.

Social Media ermöglicht einen schnelleren und direkteren Austausch, um Probleme zu lösen und Informationen schnell und direkt bereitzustellen. Sie müssen die wachsenden ungelesenen E-Mails in Ihrem Posteingang nicht überprüfen. Jetzt können Sie eine Benachrichtigung erhalten, wenn Ihr Problem behoben wurde, und sofort antworten.

3. Persönlich werden

Während sich Social Media zu einem gesättigten Markt entwickelt, zeigen Social Media-Trends, dass Marken zu ihrer „Menschlichkeit“ zurückkehren müssen. Bei konkurrierenden Botschaften und täglichen Entscheidungen kann es leicht passieren, dass Sie den Überblick über Ihre Markenstimme verlieren.

Um die Verbindung zu Ihrem Publikum aufrechtzuerhalten, müssen Unternehmen auf die Grundlagen zurückgreifen und uns an die Menschen erinnern, die hinter den Posts und dem Unternehmen stehen.
Netflix stürzt sich mit dieser Taktik in unsere Feeds. Ihre klugen und zuordenbaren Meme erinnern uns daran, warum wir ihren Service lieben und einen Verbindungspunkt schaffen.

4. Visual steht im Mittelpunkt

In dem ständigen Bestreben, sich über das Durcheinander zu erheben, werden visuelle Inhalte in sozialen Medien maßgeschneidert, maßgeschneidert und voller Geschmack. Das Video ist nach wie vor der wichtigste Blickfang für die Zukunft. Inhalte relevant, interessant und vielseitig zu halten, ist jedoch eine positive Reaktion auf das Publikum.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *